Willkommen zur Offenen Gartenpforte 2015

Offene Gartenpforte

Die Aktion "Offene Gartenpforte" wurde im Rheinland erstmals 2002 im Zusammenhang mit der Euroga ins Leben gerufen. Ca. 50 Gärten gehörten zur ersten Veranstaltung der Offenen Gartenpforte. Aufgrund der stetig ansteigenden Zahl der teilnehmenden Gärten wurde das Rheinland aus organisatorischen Gründen geteilt. Das Amt für Stadtgrün der Bundesstadt Bonn hat seit dem Jahr 2006 die Koordination für das südliche Rheinland übernommen. Die Stiftung Schloß Dyck ist zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL), rheinischen Gartenbauverbänden und kommunalen Grünflächenämtern als Arbeitskreis für das nördliche Rheinland zuständig.

 


Die Termine für die Offene Gartenpforte 2015 sind

16./17. Mai 2015

13./14. Juni 2015

11./12. Juli 2015

12./13. September 2015

Erstmalig gibt es vier Termine, um auch den Spätsommerblühern eine Chance zu geben, von vielen Besuchern bewundert zu werden.

Für das südliche Rheinland hat jetzt die Anmeldephase begonnen. Bis 31. Januar 2015 können sich Gartenfreunde des südlichen Rheinlandes mit dem Anmeldeformular, dass Sie über den Link auf der rechten Seite finden, anmelden. Neben einer Beschreibung des Gartens sind auch Hinweise auf Aktionen und Besonderheiten möglich, zudem können Fotos zugemailt werden

 

Für das nördliche Rheinland sind zurzeit leider noch keine Anmeldungen möglich. Die Möglichkeit sich Online anzumelden wird erst später freigeschaltet.

 

 


 

 

Konzeption, Entwicklung und Qualitätssicherung dieses Internetauftrittes Jörg Daumann